FC Ingolstadt – SV Darmstadt (12.05.2019)

33. Spieltag

Ergebnis: 3:0

Zuschauer: 10.190

Zum vorerst letzten Heimspiel (ob es noch zum unverhofften Duell gegen unsere Wehener Freunde in der Relegation kommt, bleibt abzuwarten) empfingen unsere Schanzer die Lilien aus Darmstadt. Die Ausgangssituation war klar, nur ein Heimsieg zählt, um sich vom direkten Abstiegsplatz zu verabschieden.

Weiterlesen

Hamburger SV – FC Ingolstadt (04.05.2019)

32. Spieltag

Ergebnis: 0:3

Zuschauer: 50.768 , ca. 500 Schanzer

Servus Sportfreunde,

zum zweiten Mal schon Hamburg in diesem Jahr. Dieses Mal also im Volksparkstadion und man muss hier sagen, dass es eine absolute Frechheit ist, 17,50€ für eine Stehplatzkarte zu verlangen. Trotzdem starteten wir, den letzten Erfolgen sei Dank, voller Euphorie in Richtung Hansestadt. Magdeburg hat es uns vorgemacht, selbst ein Kellerkind kann gegen den HSV gewinnen, eben auch, weil es so wirkt, als wolle der HSV nicht aufsteigen. Aber richten wir den Blick lieber auf uns: Anscheinend hat Thomas Oral den richtigen Weg gefunden, unsere Jungs zu motivieren. Keiner weiß wie, aber uns soll es egal sein, hauptsache wir holen die Punkte.

Weiterlesen

FC Ingolstadt – Dynamo Dresden (26.04.2019)

31. Spieltag

Ergebnis: 1:0

Zuschauer: 11.208

Nachdem man drei mehr als gute Wochen als Schanzer erlebte, stand schon am Freitagabend das Heimspiel gegen Dynamo Dresden an, in welchem es natürlich wieder galt, 3 Punkte einzufahren. Die erste Halbzeit ist schnell erzählt, es passierte wenig bis gar nichts und keiner der beiden Mannschaft dominierte in irgendeiner Hinsicht das Spiel. Unsere Jungs kamen nach der Pause mit sehr viel Mut wieder auf den Platz und Sonny Kittel belohnte dies bereits 3 Minuten nach Wiederanpfiff. Daraufhin waren die Schanzer mehr am Drücker zur zweiten Bude als Dynamo zum Ausgleich. Jedoch gelang es unseren Jungs nicht, die Führung auszubauen, aber da man diesmal wieder eine gute Teamleistung und Kampf zeigte, konnte man das 1:0 über die Zeit bringen und das Spiel gewinnen.

Weiterlesen

Arminia Bielefeld – FC Ingolstadt (21.04.2019)

30. Spieltag

Ergebnis: 1:3

Zuschauer: 15.880, ca. 100 Schanzer

Servus Sportsfreunde,

der kleine Funke Hoffnung ist jetzt in ein loderndes Feuer der Hoffnung übergegangen. 4 Punkte aus zwei Spielen und nun auswärts in Bielefeld. Zu Ausgangslage kann man sagen, es zählt nichts außer drei Punkte.

Weiterlesen

Stellungnahme zur aktuellen Lage und Zukunft des FC Ingolstadt

Servus Schanzer, fassungslos mussten wir mit ansehen wie der FC Ingolstadt nach neun Jahren wieder in die Dritte Liga abgestiegen ist. Angesichts der hoffnungsvollen letzten Wochen fällt es auch uns schwer, die richtigen Worte zu finden und diesen Schlag zu verarbeiten. Am Ende einer in allen Belangen verkorksten Saison mit einer verantwortungslos zusammengewürfelten und über Monate hinweg herz- und kampflos spielenden Mannschaft und vier Trainerwechseln müssen wir eingestehen, dass der Abstieg absolut folgerichtig und verdient ist – darüber darf auch der Aufschwung zuletzt nicht hinwegtäuschen. In erster Linie entschuldigen und bedanken wir uns bei all jenen Mitarbeitern und der U21,…

Weiterlesen

FC Ingolstadt – Holstein Kiel (14.04.2019)

29. Spieltag

Ergebnis: 1:1

Zuschauer: 8.377

Acht Tage nach dem erfolgreichen Auswärtsspiel in Duisburg stand das Heimspiel gegen Holstein Kiel an. Unsere Gruppe traf sich schon am Vormittag, um sich gemütlich mit dem ein oder anderen Bier auf das Spiel einzustimmen.

Weiterlesen

MSV Duisburg – FC Ingolstadt (06.04.2019)

28. Spieltag

Ergebnis: 2:4

Zuschauer: 14.127, ca. 500 Schanzer

Servus Sportsfreunde,

unfassbar, Niederlage gegen Paderborn und dann das ungerechte Debakel dahoam gegen Sandhausen. Man könnte fast sagen, wir sind so gut wie abgestiegen, aber trotzdem kann und will man nicht aufhören, an der Klassenerhalt zu glauben und so ist auch Duisburg auswärts eins Muss. In dieser Situation jegliche Register zu ziehen und die Fahrt zu sponsern mag aus Sicht des Vereins auch als kurzfristiges Mittel sinnvoll erscheinen. Langfristig ist das aber keine Lösung, um die Entwicklung einer Fanszene zu unterstützen.

Weiterlesen