Alternativprogramm RB Leipzig

Servus Schanzer, wie bereits beim letzten Fanclubleitertreffen angekündigt, werden wir das Spiel gegen RB Leipzig boykottieren und stattdessen gemeinsam als aktive Fanszene das Spiel von zuhause aus verfolgen. Auf die Gründe für den Boykott wurde bereits an anderer Stelle näher eingegangen. Da wir nun auch Planungssicherheit bzgl. der Lokalität und Veranstaltung haben, wollen wir euch die weiteren Informationen nicht vorenthalten. Wir würden euch daher bitten, euch bei Interesse unter der E-Mailadresse su-ingolstadt@web.de mit der ungefähren Anzahl an Teilnehmern anzumelden. Der Eintritt zur Veranstaltung ist natürlich frei, allerdings wird es am Eingang „Eintrittskarten“ für das Spiel zu kaufen geben, bei denen…

Weiterlesen

Auswärtsspiel bei RB Leipzig am 29.04.2017

Servus Schanzer,

in ein paar Wochen ist es wieder soweit: Das unliebsame Auswärtsspiel gegen den österreichischen Brausekonzern-Ableger RB Leipzig steht an. Noch wichtiger als das letzte Mal, geht es aktuell sportlich für unsere Jungs um den Klassenerhalt. (mehr …)

Weiterlesen

FC Ingolstadt – SV Darmstadt (09.04.2017)

28.Spieltag

Ergebnis: 3:2

Zuschauer: 14.081

 

Was für eine Woche! 3 Siege innerhalb von 8 Tagen. Ich denke nicht allzu viele hätten das nach dem bisherigen Saisonverlauf für möglich gehalten. Am Sonntag waren wir dabei das erste Mal seit langem so etwas wie der vermeintliche Favorit, nachdem es bei Darmstadt bisher sogar noch schlechter gelaufen ist als bei uns. (mehr …)

Weiterlesen

FC Augsburg – FC Ingolstadt (05.04.2017)

27.Spieltag

Ergebnis: 2:3

Zuschauer: 29.528, ca. 2.000 Schanzer

 

Aufgrund der Terminierung unter der Woche machte man sich dieses Mal mit dem Bus auf den Weg nach Schwaben. Trotz frühzeitiger Abfahrt erreichte man das Stadion – dem zähen Feierabendverkehr und einer doch sehr üppigen Pause sei Dank – recht knapp. (mehr …)

Weiterlesen

FC Ingolstadt – 1.FC Köln (11.03.2017)

24.Spieltag

Ergebnis: 2:2

Zuschauer: 15.200

 

Zum Heimspiel gegen Köln musste man erstmals in dieser Saison an einem Samstagabend antreten. Hmm, das soll also ein Topspiel sein. Das Spiel gestaltete sich dabei ähnlich intensiv aber spielerisch defizitär wie wir es in dieser Saison schon zu genüge erleben durften. (mehr …)

Weiterlesen